Terug naar overzicht

alphafrauen.org

alphafrauen.org
Foto: Eugenio Recuenco

19/09/2008 - Ein wirklich gro├čartig geschriebener und zu lesender Roman!

Mag. Barbara Schildknecht

Ein Leben zwischen Erleuchtung und Leidenschaft

Safed, eine kleine Stadt im Hügelland von Palästina, im Jahr 1570. Chaim Vital hegt einen großen Traum. Er will die jüdische Geheimlehre Kabbala, die bislang nur Eingeweihten zugänglich war, allen Menschen verfügbar machen. Doch Chaim verliebt sich in Francesca, die Tochter seines Lehrers und Vorbilds Itschak Luria. Und der stellt ihn vor die Wahl, entweder seiner sinnlichen oder seiner spirituellen Sehnsucht zu folgen. Angesichts dieses nahezu unlösbaren Dilemmas erfährt Geert Kimpens Romanheld spirituelle Offenbarungen und wird zugleich mit seinen eigenen emotionalen Sehnsüchten und Abgründen konfrontiert.

Nach der wahren Geschichte des historischen Kabbalisten Vital entwarf das literarische Naturtalent Kimpen ein historisches Tableau, wie es praller, sinnlicher und kenntnisreicher kaum sein könnte. "Der Kabbalist" vereint die verzaubernde Atmosphäre und spirituelle Weisheit von Coelhos "Alchimist" mit der Wissensfülle von Ecos "Der Name der Rose" und Thrillerspannung à la "Sakrileg". Schon jetzt einer der erfolgreichsten niederländischen Romane des neuen Jahrtausends, wird bereits in zahlreiche Sprachen übersetzt. Auch die Verfilmung ist bereits in Planung.

Ein wirklich großartig geschriebener und zu lesender Roman!

Alpha Frauen für die zukunft

Über den Autor:

Geert Kimpen, 1965 in Belgien geboren, studierte Theaterregie an der Amsterdamer Kunsthochschule. Für sein Regiedebüt mit dem Stück "Menelaos" gewann er den angesehenen Prinz-Bernhard-Preis. Seitdem hat er mehr als 30 Theaterstücke geschrieben, inszeniert und in ganz Europa aufgeführt. 2003 erhielt er die Auszeichnung für die "beste niederländische Theaterproduktion". Als Buchautor hat er zusammen mit seiner Frau Christine Pannebakker in den Niederlanden bereits einen Bestseller vorgelegt. 2004 beendete er alle seine Theaterverpflichtungen und begab sich auf Reisen durch Europa, nach Israel, Ägypten, in die Türkei und die USA. Er beschäftigte sich intensiv mit dem mystisch-esoterischen Zweig des Judentums und fasste seine Erkenntnisse in den historischen Roman DER KABBALIST.

Geert Kimpen

Der Kabbalist
Geert Kimpen
Die Geschichte von Chaim Vitals Suche nach den Geheimnissen der Schöpfung
Roman
Originaltitel: De kabbalist
Originalverlag: Arbeiderspers
Aus dem Niederländischen von Hildegard Höhr
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Gebundenes Buch, 480 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-33785-9
Verlag: Arkana

Order now!

amazon.com

www.alphafrauen.org

TOP

 

Delen: